Tirler Kräuterwasser

Wir leben das „Energie Quellwasser“ aus dem Curasoa Wald

Unser Frischwasser ist reinstes basisches Wasser aus der hoteleigenen Curasoa- Quelle: der größte Schatz der Seiser Alm!

Genau dieser Schatz entspringt einige hunderte Meter oberhalb des Tirler – Dolomites Living Hotels; von Geologen und deren Gutachten bestätigt. Das Quellwasser entspringt direkt im Naturpark Schlern- Rosengarten angehörig des UNESCO Welt-Naturerbe. Die Quelle wird von uns kontinuierlich, durch das biologische Labor des Landesinstitutes für Umwelt und Wasserressourcen (LAB. N° 0434, EA, IAF & ILAC) auf die Wasser-Qualität untersucht und überrascht dabei jedes Mal mit dessen Reinheit!


Die basische Zusammensetzung unseres Wassers fördert vor allem das Entschlacken: durch die basische Aufladung kann dieses Wasser viele Schadstoffe aufnehmen und den Köper somit helfen, sich von jeglichen Giftstoffen zu befreien und zu reinigen!


In den Tirler-Kräuter-Wässern reichern wir genau diesen Quellwasserschatz mit wirkungsvollen Elexieren und ausgesuchten Alpenkräuter an.
Unsere Begeisterung für die Kräfte der Natur und das tägliche Erleben ihrer Wirkung hat uns zur Entwicklung dieser erfrischenden Kräuterwässer geführt. 

Das Besondere an den TIRLER-KRÄUTER-WÄSSER

TIRLER-KRÄUTER-WÄSSER bringen Balance ins Leben!

Auf dem besonderen Boden über dem Dolomit- Gestein wachsen wundervolle Kräuter mit hoher Wirkungskraft und in großer Artenvielfalt.

Diese Kräuter werden von uns zur richtigen Tages-/ Nachtzeit aus naturbelassenem Wildwuchs handgepflückt, in reiner Bergluft und mit einem speziellen Verfahren zur Erhaltung der Wirkstoffe, sorgfältig getrocknet und anschließend nach traditionellen, Jahrhunderte alten Wissen verarbeitet.

So entstehen die unvergleichlichen TIRLER-KRÄUTER-WÄSSER, die rundum Wohlbefinden schaffen.

Für uns ist Wasser mehr, es ist das Leben selbst und es ermöglicht uns Energiemuster und Schwingungen zu transportieren. Probieren Sie unser Energie Quellwasser aus dem Curasoa Wald, angereichert mit den Kräften der heimischen Kräuter vom „Pflegerhof“ aus Seis.

Frauenmantel

Der Frauenmantel ist seit jeher als Heil- und Arzneipflanze bekannt. Anwendung findet er schon seit jeher in der Volksmedizin wo er bei Wunden, Blutungen, Kopf- und Bauchschmerzen, Geschwüren und Nierensteinen helfen soll.

Besonders bekannt ist seine mildernde Wirkung bei Frauenbeschwerden.

Zitronenmelisse

Aufgrund ihres anziehenden Zitronenduftes hat sich die melissa officinalis den Spitznamen Zitronenmelisse eingehandelt. Die Pflanze vermag aber noch mehr als nur einen betörenden Duft auszusenden, so hat die Zitronenmelisse seit jeher den Status einer Gewürz- und Arzneipflanze, mit einer Vielzahl verschiedener Anwendungsmöglichkeiten.

Dabei ist die Zitronenmelisse keine botanische Exotenpflanze, das winterfeste Kraut gedeiht in jedem Garten und kann sogar als Zimmerpflanze gehalten werden.

Neben Ihrer beruhigenden Wirkung auf den Magen, wird der Zitronenmelisse eine entzündungslindernde und einschlaf-fördernde Wirkung nachgesagt.

Bergthymian

Der Bergthymian ist eine kraftvolle Heilpflanze, der desinfizierende, Schleim- und Krampflösende, sowie bei Husten und Bronchitis (und weiteren Atemwegserkrankungen) wohltuende Wirkungen nachgesagt werden.

Seine entspannende Eigenschaft ist schon seit jeher bekannt. Zudem ist der Bergthymian eine ausgezeichnete Gewürzpflanze.

Er hat wurzelnde Triebe und wächst kriechend und buschig.

Römische Minze

Die in Italien wild wachsende Minze wirkt belebend. Der Römischen Minze wird nachgesagt, dass Sie den Körper stärkt und, wenn Sie mit Wasser in Kontakt kommt, eine außerordentlich erfrischende Wirkung zeigt.
Die Pflanze lehnt sich in Ihrem anmutigen Wuchs gerne an Mauern an.

Rosmarin

Rosmarin ist in erster Linie als Gewürz bekannt. Es passt zu Fleisch und Fisch, verfeinert aber auch Beilagen, wie Kartoffeln. Was viele Menschen nicht wissen: Rosmarin ist ein Symbol für Treue und Liebe. Schon im antiken Griechenland wurde das würzige Gewächs der Liebesgöttin Aphrodite geweiht.

Früher trugen Hochzeitspaare ein Sträußchen oder Kränzchen mit Rosmarinzweigen. Es versprach eine glückliche Ehe. Als Heilkraut spielt die aromatische Pflanze erst seit dem Mittelalter eine Rolle – sie diente als anregendes und stärkendes Mittel. Außerdem ist Rosmarin bekannt dafür verdauungsfördernd zu wirken.


Auch wird der würzig riechenden Pflanze nachgesagt, dass Sie den Kreislauf anregt und somit auch gegen Müdigkeit und Schlappheit hilft.

Online Buchen

Top-Angebote

  • Mountain Bike Holidays

    Buchen Sie eine Woche Mountainbike-Aktivurlaub mit vielen Zusatzleistungen, abgesperrte und Video-überwachte Fahrradgarage, Waschmöglichkeit für Ihr Bike, gratis Wäsche Ihres Tour-Dress und 33 Tourenkarten für das Bike-Paradies Seiser Alm und Gröden.

    Buchbar vom 18.05 bis zum 29.07.2018 

  • Sommer-Frühbucher-Special

    Angebot gültig für alle Buchungen im Juli und August:

    Für alle Wanderfreunde geht’s auf zum Plattkofel, dem einzigen fast 3000er, den man erwandern kann. Oben angekommen belohnt die atemberaubende Aussicht!

    Buchen Sie innerhalb 15.05 Ihren Urlaub und profitieren so von unserem Frühbucherrabatt von 10% Ermäßigung für Ihren Aufenthalt.

  • Blumenduft liegt in der Luft

    Sommer, Sonne, Natur. Die Seiser Alm bezaubert mit satten, Blumen-bewachsenen Wiesen, atemberaubenden Bergen und himmlischer Ruhe.

    Buchen Sie jetzt Ihre Sommerwoche im Zeitraum zwischen 03.06 – 29.07.18 und erhalten Sie eine Menge an Inklusivleistungen, wie zum Beispiel einen Blumenstrauß im Zimmer zur Anreise, 10% Ermäßigung auf Behandlungen und Massagen der Curasoa Spa, 10% Ermäßigung auf einen Artikel Ihrer Wahl aus unserem Trenker Shop!

  • Maiglöckchen und Krokus

    Wandern Sie über die grünen Wiesen der Seiser Alm und entdecken Sie, was der Frühling zu bieten hat

    Buchbar im Zeitraum vom 18.05 – 03.06.2018.

    Wandern Sie über die grünen Wiesen der Seiser Alm und entdecken Sie, was der Frühling zu bieten hat: Maiglöckchen und Krokus sind nicht die einzigen wunderschönen Frühlingsblumen, die man am Wegesrand entdeckt.


    Buchen Sie Ihre Frühlingswoche im großzügigem Saslong-Zimmer (46m²) für 1183,00€ pro Person inklusive Halbpension.


    Mit dem Codewort „Frühlingsblumen“ erhalten Sie einen Liter „Original Franzl Heu-Likör“.

  • Bergfrühstück

    Genießen Sie ein echtes Bergfrühstück auf über 2000 Metern in der Plattkofelschwaige mit leckeren hausgemachten Produkten.

    Das Bergfrühstück ist bei jeder vorhandenen Buchung ab Mitte Juni hinzufügbar.

    Preis pro Person mit Transfer zur Plattkofelschwaige 45€ pro Person. (Ohne Transfer 22€)

     Achtung: Buchbar ab Mitte Juni bis Mitte September.